Kosmetikinventur | April 2015

Kommentare:
Hey meine Lieben  ♥


Vor etwas über einem Jahr habe ich euch schonmal einen Post verfasst, in dem ich meine Kosmetik zähle, um einfach besseren Überblick über meine Bestände zu haben. Ursprünglich wollte ich diese Zählung genau ein Jahr danach wieder durchführen, aber ihr wisst ja, da war ich leider gerade extrem inaktiv. Trotzdem wollte ich es mir nicht nehmen lassen, wieder mal alles zu zählen und es mit den Zahlen von letztem Jahr zu vergleichen :) Den ursprünglichen Post findet ihr hier, die Zahlen von letztem Jahr stehen immer in Klammern neben der aktuellen Anzahl.


Beginnen wir, wie letztes Jahr auch, mit den Augenprodukten:

Lidschattenmonos: 47 (72)
Lidschattenduos: 1 (4)
Lidschattenquads: 3 (12)
Kleine Paletten: 7 (6)
Paletten: 16 (3)
Pigmente: 8 (15)
Cremelidschatten: 14 (20)
Lidschattenstifte: 9 (7)
Bases: 5 (4)

Mascaras: 13 (15)
Geleyeliner: 7 (5)
Liquideyeliner: 0 (4)
Filzeyeliner: 4 (2)
Kajale: 21 (15)

Augenbrauenpuder: 2 (0)
Augenbrauengel: 3 (0)
Augenbrauenstift: 4 (0)

Was mir hier erstmal auffällt ist, dass ich letztes Jahr Augenbrauenprodukte garnicht aufgelistet habe. Ich denke das liegt daran, dass ich mich damals auch wirklich null mit dem Thema beschäftigt habe - mittlerweile sind meine Brauen so ziemlich das wichtigste Element meines Makeups für mich.. bei den Lidschatten habe ich, abgesehen von den Paletten, ziemlich abgebaut, was ich gut finde. Ich würde hier trotzdem gerne noch mehr aussortieren, weil ich eben eigentlich echt fast nur noch zu meinen Paletten greife - verständlich, denn ich liiiebe sie.


Machen wir weiter mit einem Gebiet, dass ich im Verlauf des letzten Jahres sehr ins Herz geschlossen habe - Gesichtsprodukte

Foundation: 12 (12)
BB/CC-Cream: 5 (3)
Concealer: 10 (9)
Puder: 9 (8)
Bronzer: 8 (3)
Highlighter: 11 (5)
Blushes: 49 (15)
Primer: 2 + 2 Minis (2)

Hier hat sich im Bereich Basis nicht viel geändert - Foundation, Concealer etc. sind alle relativ konstant. Bei den Blushes sieht man eine riesige Änderung - einfach mal mehr als das dreifache, das muss man mal verdauen :D Auch Bronzer hab ich einige angehäuft, mittlerweile konturiere ich fast täglich und hab da ganz gerne etwas Auswahl - interessiert euch dazu mal ein Post?


Kommen wir zum Lieblingsbereich der meisten Frauen und zugegebenermaßen auch einem Thema, mit dem ich mich in letzter Zeit viel mehr beschäftige: Lippenprodukten

Lippenstifte: 39 (34)
Lipliner: 8 (1)
Lipgloss: 20 + 8 Minis (17 + 8 Minis)
Lipmarker: 2 (2)
"Chubby-Sticks": 8 (5)

Hier ist komischerweise kaum ein Unterschied vorhanden, obwohl ich das Gefühl habe, dass ich hier im letzten Jahr wahnsinnig viel gekauft habe. Ich schätze, dass ich auch dementsprechend viel aussortiert habe - ich will nicht wissen, wie der Bestand nächstes Jahr aussieht jetzt, wo ich gerne mal was auf den Lippen trage :D Auch Lipliner hab ich für mich entdeckt und würde mir gerne noch ein paar zulegen :)



Farblacke: 100 (48)
Topper: 22 (5)
Base/Topcoats: 6 (5)

Nagellacke sind echt einige dazugekommen - ich weiß nicht, wie viele Essies ich mir allein in der Zeit gekauft habe :D Die 100-er Marke ist dabei natürlich der Einstieg zu einer dunklen, dunklen Welt der Sucht - aber okay, es gibt da Leute, die schlimmer sind. Habe im Moment aber nicht sooo den Bedarf, mir neue Farben zu holen, klar stehen ein zwei Babys auf meiner Essie-Wunschliste, aber sonst bin ich recht glücklich :)


Was haltet ihr von so einer Kosmetikinventur? Habt ihr das vielleicht auf eurem Blog auch gemacht? Eure Ergebnisse würden mich da wahnsinnig interessieren :)

A few new things | Collective Haul

Kommentare:
 Hey meine Lieben!  ♥

Wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt, war ich natürlich auch während meiner Inaktivität keinesfalls komplett weg von der Beauty-Szene. Natürlich war ich einige Male shoppen, mein Konsum wird aber nach und nach weniger, was ich eigentlich ziemlich gutheiße :D Trotzdem hat sich in den letzten Wochen und speziell auch letztes Wochenende einiges angesammelt, was ich euch heute einfach mal zeigen will.


Too Faced Chocolate Bar Palette | ca. 45€ via Sephora
La Roche Posay Serozinc | ? via französische Apotheke

Beginnen wir mit diesen zwei Schmuckstücken. Meine Eltern waren in den Osterferien auf Urlaub in Frankreich und ich habe zwei kleine Wünsche als Ostergeschenke bei ihnen deponiert :) Ich bin mit beiden Produkten wahnsinnig zufrieden und ärgere mich etwas, dass ich nur eine Flasche Serozinc geordert habe - das Zeug ist genial! Kriegt man leider, soweit ich weiß, hier nicht. Dasselbe gilt für die sehr gehypte Chocolate Bar Palette. Ich will nicht zu viel sagen, weil noch eine seperate Review geplant ist, aber ich mag sie wirklich sehr gerne, ob ich sie meinen Nakeds vorziehe, weiß ich allerdings nicht - auch wenn man hier natürlich viel mehr verschiedene Looks schminken kann. Der Geruch ist auf jeden Fall traumhaft und ich verwende sie aktuell sehr oft!

Urban Decay Vice 3 | Review

Kommentare:
Hallo meine Lieben  ♥


Obwohl ich gerade schulisch und wegen dem Auslandsjahr und der ganzen Planung mega im Stress bin, wollte ich es mir nicht nehmen lassen, endlich die Review zur Vice 3 Palette von Urban Decay zu tippen!


Ich habe in den Semesterferien (eine ganze Weile her, ja) im Europark in Salzburg ganz überraschend einen Urban Decay Counter entdeckt. Natürlich bin ich sofort in den Douglas gehuscht, mit dem klaren Ziel, mir endlich die Basics 2 zuzulegen - doch dann sah ich dieses Prachtstück da liegen. Ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie ich ausgerastet bin! Ich hatte die Palette schon monatelang im Internet angeschmachtet, allerdings alle Hoffnung aufgegeben, dass ich sie je kriegen könnte, weil sie weder bei Douglas noch bei Marionnaund online gelistet war. Doch da lag sie und ich habe sie natürlich ohne zu zögern an mich gerissen :D