I'm a winner ♥

Kommentare:
Hey meine Lieben ♥

Letztens bin ich fast ausgerastet vor Freude - ich habe beim Gewinnspiel der lieben Tamey gewonnen und ich kann euch garnicht sagen, wie sehr ich mich gefreut habe :D Ich lese ihren Blog wahnsinnig gerne und verpasse keinen Artikel und auch sie ist eine treue Leserin bei mir, also ist die ganze Situation umso toller - schaut unbedingt mal bei ihr vorbei! :)

Auf jeden Fall ist das Paket vor einiger Zeit angekommen und ich habe gleich Fotos gemacht, wollte die Sachen aber noch etwas ausprobieren, bevor ich den Artikel abtippe. Ich habe die Produkte mittlerweile fast alle schon getestet und kann euch deshalb auch gleich meinen ersten Eindruck zu ihnen mitteilen :)


Hier seht ihr meinen gesamten Gewinn in der Übersicht ♥ Da haben wir einmal den Monolidschatten New in Brown von Catrice, über den ich mich sehr gefreut habe, da ich ihn noch nicht habe und ja ziemlich auf die Monos von Catrice stehe. Ist auch schön pigmentiert, die Farbe gefällt mir auch sehr. Dann durfte ich mir einen Essie Nagellack aussuchen, meine Wahl fiel auf Watermelon, weil ich ihn einfach schon ewig anschmachte und er eine perfekte Sommerfarbe ist. Auch von Essence durfte ich mir ein Produkt aussuchen, da entschied ich mich für den tollen Duochrome-Eyeliner in Rosy Rush, weil ich ihn einfach schon lange will, er aber Müller-exklusiv ist. Ein wundervoller Farbton, werde ich euch demnächst sicher mal in einem AMU zeigen! Ein Nagellack von Essence war auch enthalten, und zwar der Topper Cool Breeze, den ich zwar bisher noch nicht ausprobiet habe, der aber sehr vielversprechend aussieht! Und von der Bipa-Eigenmarke iQ war ein Shadow Stick Mono in Smoke dabei, bei dem mir zwar die Farbe wahnsinnig gut gefällt, aber leider lässt er sich absolut garnicht verblenden und ist im Umgang etwas kompliziert - mal schauen, was ich mit dem noch mache... 
Das absolute Highlight des Pakets waren aber zwei Produkte von Wet 'n Wild, auf die ich wahnsinnig gespannt war! ♥


Erstmal hätten wir da das Lidschattentrio in Knock on Wood - ich muss sagen, jetzt verstehe ich den Hype um die Lidschatten! Butterweich und diese Pigmentierung.. ein Traum! Ich verwende die Farben allerings nicht wie vorgeschlagen, denn der dunkle Rosaton am ganzen Lid sieht einfach nur aus wie ein verheultes Etwas. Mit dem hellen verhält es sich anders - und oh Gott, ich will so eine Farbe als Blush! Im Swatch werdet ihr noch sehen, wie schön und dezent sie ist - hat da vielleicht wer Vorschläge für ein Blushdupe? Generell aber richtig tolle Lidschatten, werden sicher nicht meine letzten von WnW bleiben :)


Ebenfalls von Wet 'n Wild habe ich einen Lippenstift bekommen, dieser ist in der Farbe Just Peachy. Wie man am Namen schon erkennen kann, ist es ein heller, peachiger Lippenstift mit einem matten Finish. Die Farbe gefällt mir an mir sehr gut, im Internet habe ich aber auch Bilder gesehen, an denen er nicht so gut aussah, das ist echt Typsache. Noch dazu ist er wirklich ziiemlich hell. Durch das matte Finish betont er Lippenfältchen etwas und kriecht auch leicht, aber mit Lippenpflege darunter beseitigt man diese Probleme und wird mit einem tollen, sommerlichen Farbton belohnt :) Gefällt mir wahnsinnig gut.


Knock on Wood | New in Brown | Smoke | Just Peachy | Rosy Rush


Also ich bin wahnsinnig glücklich mit meinem Gewinn, vielen Dank Tamey! ♥ Werde euch demnächst einen Look mit den Produkten schminken, wenn alles gut geht :) Wenn ihr zu einem Produkt eine Review wollt, schreibt es einfach in die Kommentare ♥

Liebe Grüße ♥



Schminksammlung #2 - Cremelidschatten und Eyeliner/Kajale

Kommentare:
Heute geht es weiter mit meiner Schminksammlung, woop :D Hier findet ihr meine Blushes :)

Ich dachte mir, ich lege Cremelidschatten und Eyeliner bzw Kajale einfach mal zusammen, weil der Post für meine Monolidschatten sonst den Rahmen sprengen würde und ich den Eyelinern so auch nur 2 Fotos widme, was etwas wenig ist für einen Post. Also, legen wir los :D


Die wahrscheinlich bekanntesten und beliebtesten Cremelidschatten im deutschen Raum sind die Color Tattoos von Maybelline - zurecht, denn auch ich liebe sie heiß und innig. Tolle Farben, unkompliziert im Auftrag und halten ewig. Ich ärgere mich enorm, dass die Auswahl hier so klein ist - in Amerika gibt es ja immer wieder mal LEs (die Nudes, ich überlege ernsthaft, mir Ebay zu machen, nur um die zu bestellen!) und jetzt kriegen sie auch noch matte Nuancen - unfair.. Wenn ich mal nach Amerika komme gehören sie definitiv zu den Produkten, die ich zuerst einsacke :D


On and on Bronze | Pomegranate | Permanent Taupe | Pink Gold | Eternal Gold

Wieso die Namen im Deutschen so geändert wurden, ist mir auch unklar.. diese Cremelidschatten zählen definitiv zu meinen Lieblingen, ganz speziell der Bronzeton und Pink Gold. Auch sehr empfehlenswert ist Permanent Taupe, weil es matte Cremelidschatten in dieser Qualität selten gibt - eine tolle Base, ist mir aber im Moment etwas zu dunkel, gerade mag ichs eher hell und dezent :) Der einzige Kandidat, mit dem ich nicht so zufrieden bin, ist Eternal Gold, der zickt etwas und die Farbe find ich auch nicht sooo toll.. naja.


Auch aus dem Hause Cosnova habe ich einige Cremelidschatten - die von Catrice sind aus dem Sortiment gegangen, ich glaube, ich hatte 6 von ihnen, habe aber schon drei Farben aussortiert, weil ich sie einfach nicht verwendet habe. An sich sind sie ganz gut, aber auch nicht so überragend - mittelmäßig würde ich sagen :) Die anderen waren allesamt limitiert.



Romans Gone Bad | Metall of  Honor | Lord of the Blings | My Sunny Side | Hello Summer! | iROSEdescent

Die Lidschatten  von Catrice sind im Auftrag schon nicht mehr wirklich optimal - kann sein, dass sie bald wegkommen, obwohl ich speziell Lord of the Blings sehr schön finde :/ Die von Essence find ich von der Textur her toll, sehr gelig, lassen sich toll auftragen, sind nur nicht wirklich deckend in einer Schicht, was aber auch nicht unbedingt negativ sein muss. Die Farben sind halt nicht soo alltagstauglich :D Was ich von dem Topper halten soll, weiß ich noch nicht so recht..


Kommen wir zu meinen teureren Cremelidschatten - ich kann zwei Cremelidschatten von MAC mein Eigen nennen, die ich über alles liebe. Außerdem besitze ich zwei von Shiseido, von denen ich euch hier schonmal berichtet habe :) Sie sind für mich wirklich die Verkörperung von Highend - so muss ein Cremelidschatten sein! Sie werden dem hohen Preis definitiv gerecht - muss man aber nicht unbedingt haben, Drogerie hat auch tolle Alternativen.


Vintage Selection | Mooncake | BR 709 | BR 306

Hach, klingende Namen hat Shiseido da! Meine beiden Mac - Schätzchen sind relativ helle Farben, was rückblickend eine tolle Entscheidung war. Mooncake ist etwas zickiger als seine pinkere Schwester Vintage Selection, war aber auch limitiert. Find sie trotzdem beide toll, und Gott, die halten EWIG! Ich überlege, mir auch Painterly als generelle Lidschattenbase zuzulegen, damit hält alles bombenfest. Die von Shiseido sind cremig, farbintensiv, halten lange und sind generell einfach nur genial. Wünsche mir mehr dezente Farben.. 


Kommen wir von Highend zurück zu Drogerie - p2 und Essence brachten bei der letzten Sortimentsumstellung Cremelidschatten, was mich als kleinen Junkie sabbernd zurückließ. Von p2 habe ich mir bei meinem letzten Deutschlandbesuch gleich 3 mitgenommen, ich hätte aber durchaus alle kaufen können.. von Essence durfte es erstmal zum ausprobieren einer sein. Dieser wird nicht lange alleine bleiben, denn dieses Zeug ist genial - tolle Farben, gut pigmentiert, angenehm im Umgang und hält toll. 


Just the two of us | Just can't wait | Just as you are | Brazil's Sunset

Die Lidschatten von p2 sind sehr geschmeidig in der Textur, lassen sich problemlos auftragen und sind generell sehr leicht, halten relativ gut, aber nicht so bombe wie beispielsweise Maybelline oder MAC. Für den Preis finde ich sie aber sehr gut, die Farben finde ich toll und ich trage sie im Alltag sehr gerne :)


Kommen wir zu den Cremelidschatten in Stiftform. Und wie sollte es anders sein, den Anfang machen die Jumbo Eye Pencils von NYX. Die dürfte so ziemlich jeder kennen, speziell die Nuance Milk ist sehr bekannt. Der Stift rechts ist ein Noname-Lidschattenstift, hab ich mal geschenkt bekommen, werde ich aber aussortieren, weil ich ihn wirklich nie verwende - aber ich hab noch was mit ihm vor, deshalb bleibt er vorerst noch ;D


Milk | French Fries | Yoghurt | Iced Mocha | ?

Ich finde die Jumbo Eye Pencils gut, aber nicht überragend. Im Auftrag sind sie sehr angenehm und unkompliziert, werden nicht fleckig, decken schön usw. Die Haltbarkeit variiert etwas, ist aber generell nicht soo hoch - bei mir halten sie gut 5-6 Stunden, bevor sie in die Lidfalte kriechen. Milk ist aber toll für Facepaints, wie ich finde :) Speziell Iced Mocha und Yoghurt trage ich aber auch unglaublich gerne im Alltag!


Und mehr Stifte, yay! :D Okay, die von Manhattan nicht wirklich. Sie kommen in einer quadratischen Tube und einem Applikator daher, erinnern sehr an Lipglosse. Diese zwei waren zwar limitiert, aber mittlerweile wurden sie auch ins Standartsortiment aufgenommen, ob es genau diese Nuancen sind, weiß ich aber leider nicht genau.. die Cremelidschattenstifte von Gosh sind toll, die halten richtig gut und die Farben sind ein kleiner Traum :)


Golden Brown | Brown | Copper | Royal Coolness | Ballroom Babe

Die Gosh Lidschatten kommen hier so sheer raus, in echt sind sie wirklich toll pigmentiert.. Speziell Brown und Golden Brown liebe ich im Alltag, so unkompliziert im Auftrag und sie halten echt lange. Copper war ein farblicher Fehlkauf, wann trage ich mit meinen braungrünen Augen sowas bitte? :D Werde ich wahrscheinlich mal weggeben. Die Lidschatten halten sobald sie angetrocknet sind bombenfest, stundenlang. Speziell den Pinkton finde ich toll..


Gut, dann kommen wir doch noch zu den Eyelinern :D Ich habe jetzt nicht soo viele, hätte noch gerne einige farbige, weil ich im Moment sehr gerne ein mattes, dezentes AMU mit einem farbigen Lidstrich trage - da werde ich sicher nochmal aufrüsten! :) Generell sidn meine Lieblinge die Kajale und Eyeliner von Gosh sowie die von Misslyn. Der limitierte Neo Geisha Kajal von Catrice ist aber auch himmlisch! Und für den simplen, schwarzen Lidstrich greife ich immer zum Eyemazing Liner von Manhattan, mit der Filzspitze kann ich einfach am besten umgehen.


Midnight Black | Cuivre | Black | Ultra Black | Amazon | Plum Cake | Hypnotic Grey | Golden Moss | Black Laque | White | Black | Take The Greyhound | In the Mood For Nude | Alice Had a Vision - Again

In derselben Reihenfolge geswatched wie oben. Wie ihr seht, ist meine Auswahl nicht sonderlich farbenfroh -  aber das kann sich ja noch ändern! :)


Empfehlungen: Maybelline Color Tattoos, Mac Paint Pots, Essence Effect Eyeshadow, Manhattan Cremelidschatten
Misslyn Intense Color Liner, Gosh Velvet Touch Eyeliner, Gosh Kajal, Manhattan Eyemazing Liner


Ich hoffe, dass euch der Post gefallen hat ♥ Wenn ihr Fragen zu einem Produkt habt, schreibt einfach in die Kommentare, ich antworte zu 100% :)




Liebeserklärung - Tangle Teezer

Kommentare:
Hey meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch nur ganz kurz ein Produkt vorstellen, das für mich mittlerweile echt überlebensnotwendig geworden ist - der Tangle Teezer. Ich besitze schon länger einen, habe den aber verlegt oder verloren, auf jeden Fall musste ein neuer her. Und weil dieser jetzt noch so schön und unbenutzt war, wollte ich euch kurz mal meine Lobeshymne hören lassen :D


Ich besitze den Compact Styler in Pink - dieser hat den Vorteil, dass man auch einen Deckel hat und die Borsten dadurch nicht beschädigt werden könne, wenn man die Bürste mal mitnimmt. Er ist etwa kleiner und mit rund 16€ auch teurer als der originale Tangle Teezer, ich finde ihn aber praktischer, weil man ihn auch einfach unbesorgt auf Reisen usw. mitnehmen kann. Der Preis der Bürsten ist natürlich ziemlich hoch, speziell dafür, dass sie komplett aus Plastik bestehen, aber für mich sind das kleine Wundermittel.


Die Bürste liegt gut in der Hand, mir fällt sie eigentlich nie runter. Über das allgemeine Aussehen lässt sich streiten, sie erinnert schon sehr an eine Pferdebürste, aber ich find es irgendwie interessant und ansprechend. Die (pinken *-*) Borsten kommen in zwei Längen daher, einmal genau so lang, wie ihr sie hier seht und einmal noch etwas länger. Vom Widerstand her sind sie wirklich perfekt - nicht zu hart, schön angenehm auf der Kopfhaut. Sie werden durch den Deckel optimal geschützt, dieser lässt sich zwar problemlos abnehmen, hält aber dennoch schön fest, so dass er sicher nicht einfach so mal in der Handtasche abgeht.


Kommen wir aber zum wichtigsten Kriteritum: der Wirkung. Die Bürste wirbt damit, Knoten zu lösen, ohne zu ziepen. Das kann ich so nicht sagen - natürlich ziept auch diese Bürste und gleitet nicht durch das Haar, als ob es Butter wäre. Dazu muss ich nochmal sagen, dass ich Naturlocken haben, die schnell mal ziemlich verknotet sind. Generell ist das durchkämmen immer eine Qual, tut wahnsinnig weh - nicht mit dem Tangle Teezer! Manchmal ziept auch er etwas, aber insgesamt ist er einfach perfekt und das Haarebürsten bereitet mir mit ihm keine Probleme mehr. Außerdem finde ich es toll, dass er ganz aus Plastik besteht - wenn er mal dreckig wird, kann man ihn ganz leicht abwaschen und auch die Benutzung in der Dusche stellt kein Problem dar.

Insgesamt finde ich, dass sich die Investition wirklich lohnt, für mich ist der Tangle Teezer wirklich unverzichtbar geworden. Die Meinungen teilen sich, und ich denke Leute mit normalen Haaren werden vielleicht nicht so einen Unterschied merken, aber ich finde diese Bürste einfach nur genial und kann sie euch sehr ans Herz legen ♥




Collective Beauty Haul

Kommentare:
Hey ihr da draußen ♥

Meine Auszeit hat etwas länger gedauert als erwartet, da ich auch diese Woche 3 Tests bzw. 2 Tests und eine Schularbeit hatte - und das an drei Schultagen, na toll :D Zeit zum Bloggen hatte ich also nicht wirklich - außerdem war es so unendlich heiß hier! Ganz ehrlich, bei der Hitze konnte man ja garnichts machen - ich hoffe, dass es demnächst wieder abkühlt, heute Nacht/Morgen hat es ziemlich geregnet, aber die angenehmen Temperaturen haben nur wenige Stunden gehalten :/

Wie auch immer, heute möchte ich euch meine gesammelten Einkäufe der letzten 2-3 Wochen zeigen. Hab ich nicht Kaufverbot? Naja, eher sowas wie eine Kaufminderung - ich überlege bei jedem Produkt zweimal, aber da ich diesen Monat eh in meinem Sparbudget liege, passt das für mich gut so :) 


Den ersten Teil meines Hauls habe ich letzte bzw vorletzte Woche gekauft, weshalb ich in den meisten Fällen die genauen Preise nicht mehr weiß, aber so in etwa hab sich sie noch im Kopf :)

Sally Hansen Hard As Nails Nagelhärter | 5-6€

Unser dm wird gerade völlig umgeräumt und unter anderen haben wir jetzt die ganzen Nagelpflegelacke von Sally Hansen - ich wollte einen Nagelhärter, weil meine Nägel so brüchig sind und bin zwischen diesem hier und dem Miracle Cure (?) geschwankt, der kleinere Preis hat mich aber schließlich überzeugt. Finde ich soweit sehr gut :)

Balea Mango Mambo & Alverde Orange Melisse Bodyspray | 2€ und 3€

Wegen den hohen Temperaturen haben mich diese beiden Bodysprays sehr angesprochen - den ersten habe ich schon eine Weile vergeblich in meinem dm gesucht und der von Alverde hat mich spontan vom Geruch her sehr angesprochen - ein Freund von mir meinte, es riecht nach Bonbons, was wirklich sein kann, aber ich find ihn toll :D

Look by Bipa High Speed Nageltrockenspray | ca. 2-3€

Hat mich schon lange angelacht - ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch und mag es garnicht, zu warten, bis mein Lack trocken ist. Deshalb hab ich mir diesen Spray gekauft, werde ihn euch sicher mal näher vorstellen, wenn er denn was taugt. Habe auch so Tropfen von Essie entdeckt, aber die haben über 10 Euro gekostet, was mir doch zu heftig war.

Essie - Too Taboo | 10,50€

Oh ja, Essies sind so teuer hier. Wie auch immer, dieser stammt aus der aktuellen Neon-LE und hat mich irgendwie angelacht - ich weiß nicht, ob ich ihn mag, die Farbe gefällt mir schon, aber er ist etwas zickig, wie ich finde.. trocknet semimatt an, was die Farbe natürlich nochmal knallen lässt. Aber ohne Topcoat hab ich da sofort Tipwear.



Den zweiten Teil hab ich heute gekauft, in einem Anfall von "Oh Gott die Prüfungszeit ist aus, ich habs hinter mir!". Deshalb hab ich mir auch einige Sachen gegönnt, die nicht sein hätten müssen, aber naja, ich habe die Tests und Schularbeiten bisher gut hinter mich gebracht, da darf man sich schon mal belohnen :D Übrigens habe ich nur noch 9 Tage Schule, dann Projektwoche und dann ist mein erstes Jahr am Oberstufengymnasium um - wow, ging das schnell. Ich freue mich aber schon wahnsinnig auf die Ferien *-*

Maybelline Colorshow Bleached Neons Nagellack | 4,45€

Puh, den hätte ich nicht so teuer eingeschätzt! Wie auch immer, um diese Lacke ist ja im Moment ein ziemlicher Hype, bei uns sind die aber sowohl im dm als auch im Bipa ziemlich unangetastet. Ich hab mir eine Farbe mitgenommen, weil ich im Sommer auf Neon stehe - irgendwie..

Balea Wasserspray Aqua | 1,45€

Es lässt sich sicher darüber streiten, ob man sowas braucht, aber ich finds genial. Richtig angenehm für die heißen Tage, und der Sprühnebel ist so fein, dass ich mir ohne Bedenken ins Gesicht sprühen kann, ohne das Maskara oder dergleichen verläuft - find ich toll, werd ich mir wahrscheinlich bunkern, haha :D

Balea Rasiergel Blueberry Love | 1,65€

Ich hab ein neues Rasiergel gebraucht und meine Wahl fiel auf dieses hier - erstens liebe ich den Geruch von Blaubeeren und zweitens, wie süß ist diese Verpackung bitte? Find ich richtig traumhaft *-* Werd ich ausprobieren, aber mit den Rasiergels von Balea komm ich generell recht gut klar.

Tangle Teezer Compact Styler | 15,95€ 11,96€

Gibts jetzt endlich in unserem dm, woo *-* Ich wollte mir ja eigentlich einen in England kaufen, aber da ich hier 25% auf ihn bekommen habe, ist es mir so billiger gekommen. Außerdem ist mein Budget für England eh ausgereizt :D Ich wollte einfach neben meinem normalen (den ich anscheinend verloren habe) einen Tangle Teezer mit Deckel, damit ich ihn auch mitnehmen kann, ohne dass die Borsten sich verbiegen.

Manhattan Glowing Goddess Shimmer Powder | 5,75€

Gott, war das teuer! Aber im Moment steh ich wahnsinnig auf dezente, schimmerne Blushes, speziell auf diese, die in so Streifen aufgeteilt sind. Dieses hab ich noch garnicht auf Blogs gesehen, ich bin also gespannt und werde berichten.

Catrice Liquid Highlighter | 3,95€

Dieses Teil hat mich schon in der Pressemeldung von der aktuellen LE extem angemacht - eventuell ähnlich wie der Highlighterstift von YSL? Ich fand ihn einfach wahnsinnig interessant und werde ihn ausprobieren - kann aber jetzt schon sagen, dass er sehr dezent ist, für Liebhaber des heftigen Highlightens also nicht geeignet.


Und damit bin ich auch fertig mit meinem mehr oder weniger kleinen Haul - falls ihr Reviewwünsche oder Fragen habt, immer her damit! ♥


GEWINNER ♥

1 Kommentar:
Hey meine Lieben ♥

Lang ists her :D Die Auszeit wurde etwas länger als zuerst erwartet - mehr dazu aber morgen :) Heute möchte ich euch nur ganz schnell den Gewinner der Verlosung verkünden, welche ja vorgestern geendet hat. Ich habe den Gewinner mittels Random.org ermittelt. Erstmal möchte ich euch allen für eure rege Teilnahme und eure ganzen lieben Kommentare danken, die haben mich wirklich alle wahnsinnig gefreut *-* Und wenn ihr nicht gewonnen habt, nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bestimmt - momentan ist eine zum Bloggeburtstag geplant, aber wer weiß, ob ich nicht einfach so mal eine kleines, spontanes Giveaway starte! :) Gut, ich hab euch lang genug auf die Folter gespannt, kommen wir endlich zum Ergebnis der Verlosung:



Herzlichen Glückwunsch Anne! ♥ Ich werde dir gleich eine Mail schreiben, damit wir das mit den Kontaktdaten abklären können, und wenn alles gut läuft, werde ich das Paket am Montag oder Dienstag schon auf Reisen schicken. :)


Liebe Grüße ♥